Über mich

Meine Leidenschaft zum Kochen begann bereits in den Kinderschuhen.

Ich durfte nicht nur die schnibbel-Arbeit erledigen sondern aktiv mit meinem Mami Kochen lernen.

Zur richtigen Anwendung kam es dann in meinem Sprachaufenthalt, dort musste ich zweimal pro Tag für eine vierköpfige Familie kochen.

Das Experimentieren mit neuen Lebensmitteln, neuen Foodtrends oder vergessenen Knollen und Gemüsen ist meine pure Leidenschaft.

Ich verbringe im Schnitt etwa 10 Stunden in der Küche pro Woche und lerne immer wieder aufs Neue.

Gerne nehme ich euch mit in meine Küche und hoffe ihr werdet davon inspiriert.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: