Knallgrünes Bärlauchpesto

Dieses Pesto passt zu so vielen Rezepten, vorausgesetzt, man mag Bärlauch. Ich habe zuhause auch einen Bärlauchmuffel, obwohl ich das nicht ganz nachvollziehen kann.

Es gibt so tolle Rezepte, in denen man Bärlauch für die Raffinesse gebrauchen kann. Ich denke da an Risotto, Pasta, Sandwiches oder Flammkuchen, richtiges Soulfood eben.

Für mein Pesto braucht ihr:

Bärlauch

Olivenöl

Sonnenblumenöl

Salz

Mandeln

Parmesan

Zitronensaft

Die Menge der einzelnen Komponenten kommt auf euren Geschmack an. Mögt ihr das Pesto etwas flüssiger, dann braucht ihr mehr Öl.

Mögt ihr es reichhaltig, dann gebt mehr Mandeln ins Pesto.

Einfach ausprobieren, gelingt bestimmt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: